Endlich ist es soweit!

Oktober 2013: Einzug

Endlich ist es soweit, die Bienenküche ist fertig und kann bezogen werden.


Die Honigschleuder ist aufgestellt und ein Arbeitsplatz ist eingerichtet.

Erstmals kann in der Bienenküche das Abfüllen und Etikettieren der Honiggläser beginnen.

März 2013: Bestäubungsimker

Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs zur zertifizierten Bestäubungsimkerei der

Vereinigung der Bestäubungsimker in Deutschland e.V.

Februar 2013: Baubeginn

Die Bienenküche wird gebaut

Weihnachten 2012: Homepage

Die Bienenküche geht online

Juli 2012: Namenstag

Der Name unserer Imkerei stammt aus unseren Bauplänen. Unser Haus wird den Raum beinhalten, der uns aus den Plänen schon einige Zeit vertraut ist und der unserer Imkerei letztlich den Namen gegeben hat. Die „Bienenküche" – Ort des Werkelns und Gestaltens und Zentrum all unserer Arbeit, um unsere Völker gesund und vital zu halten.

Juni 2012: von der Theorie zur Praxis

Wir bekamen unsere ersten Bienen und traten dem Bienenzuchtverein Hochneukirch bei.

Mai 2012: Zertifikat: Echter Deutscher Honig

Qualitätsanforderungen für Deutschen Honig gemäß den Bestimmungen zu den Warenzeichen des Deutschen Imkerbundes e.V.

März 2012: Hygienezertifikat

Hygienevorschriften, Lebensmittelrecht, Arbeitsumgebung, Gewinnung und Lagerung von Honig

2012: Lehrgänge an der Imkerschule Niederrhein zu den Themen

Biologie der Honigbiene, Trachtpflanzen, Betriebsweisen in der Imkerei, Vermehrung von Bienenköniginnen, Bienenkrankheiten, Wachs und Wachsaufbereitung, Kerzen- und Dochtkunde

August 2011: Unsere Idee

Entscheidung zur Gründung unserer Imkerei und intensives Selbststudium.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bienenküche, die Honigmanufaktur